toolbox: Kampagne "schreib’s mit"

 schreibs mit  kopf toolbox

 

 über toolbox

 

Warum soll ich es „mit“ schreiben? Wissenschaftliches Schreiben erfordert vor allem eines: Belege. Denn wissenschaftliche Texte unterscheiden sich von nicht-wissenschaftlichen in erster Linie dadurch, dass sie belegbare Aussagen treffen. Wenn Sie an der Diskussion eines Faches teilnehmen möchten, müssen sie deutlich machen, was die Grundlagen Ihrer jeweiligen Überlegungen und was die Bezugspunkte Ihrer Argumentation sind.Ganz egal, ob in Ihrem Fach mit Fußnoten1 gearbeitet wird oder ob Sie Ihre Angaben in Klammern unmittelbar nach Ihrer Aussage oder einem Zitat – z.B. im sog. Harvard-Stil (s. Jele 2012, S. 45ff) – machen, immer geht es darum Ihre Quellen offenzulegen! Dabei ist es – gerade zum Beginn eines Studiums – nicht immer leicht, richtig einzuschätzen, welche Aussagen eines Belegs bedürfen und in welcher Form er zu führen ist.1 S. dazu z.B. Jele, Harald: Wissenschaftliches Arbeiten: Zitieren. Stuttgart 3. Aufl. 2012, S. 66ff.

 

Wie schreibe ich es "mit"? Und wo"mit" eigentlich?
Wann sollten Sie wörtlich zitieren? Wann indirekt?
Wann brauchen Sie einen Beleg?
Und wann empfiehlt es sich, auf weitere Werke zu verweisen?

(Eine Übersicht über die drei zentralen Techniken des Umgangs mit fremdem Geistesgut finden Sie hier.)

 

Sie kommen nicht mit?
Vielen Studierenden fällt es schwer, diese Entscheidungen zu treffen und umzusetzen. An der JGU haben wir deshalb Beratungsangebote zu vielen Fragen rund um den Schreibprozess aufgebaut und unterstützen Sie mit unserem Wissen und unserer Erfahrung. (Einige der wichtigsten Beratungsangebote finden Sie hier!)

 

 Material zur Kampagne:

 basiswissen
 schreiben

 

Lizenzhinweis:


CC BY-SA 4.0
Weiternutzung als OER ausdrücklich erlaubt: Dieses Werk und dessen Inhalte sind - sofern nicht anders angegeben - lizenziert unter CC BY-SA 4.0. Nennung gemäß TULLU-Regel bitte wie folgt: "Toolbox "Akademische Integrität"" von Tina Rotzal, Dominik Schuh (Team "Akademische Integrität"), Lizenz: CC BY-SA 4.0.

(Dies gilt nicht für die Materialien der Campusweiten Schreibwerkstatt im Bereich "Rund um's Schreiben" und für die Materialien der Kampagne "schreib's mit").