Online-Vermittlung/MOOC

Massive Open Online Course:

"Wissenschaffen. Open Online Course (WOOC)"

Geschichte, Regeln und Normen der Wissenschaft."

 

Im Rahmen der Ausschreibung „LOOK – Lehre mit Offenen Online Kursen“ und in Kooperation mit dem Studium Generale entwickelt die Universitätsbibliothek im Jahr 2015 einen offenen Online-Kurs zu Geschichte, Regeln und Normen der Wissenschaft, der voraussichtlich Ende 2016 auf der Plattform iversity bereitgestellt wird.

Wissenschaft spielt eine große Rolle im alltäglichen Leben und Wissenschaftler genießen in der Gesellschaft ein hohes Ansehen. Das Vertrauen in ihre Arbeit kann jedoch, wie Fälle von Plagiaten sowie Daten- und Versuchsmanipulationen in den letzten Jahren zeigten, erschüttert werden.

Ziel des Kurses ist es, Studierenden und Interessierten aus der breiteren Öffentlichkeit grundlegende Kenntnisse über die Entstehung der Arbeitsweisen moderner Wissenschaft zu vermitteln. Dabei werden Fragen behandelt wie: Hatte man vor mehreren hundert Jahren eine andere Auffassung von Wissenschaft als heute? Wie sehen die Regeln und Normen aus guter wissenschaftlicher Praxis aus? Und welche (ethische) Verantwortung haben Wissenschaftler der Gesellschaft gegenüber?

 

Projektbeteiligte: Dr. Thomas Vogt (Studium Generale), Dr. Andreas Hütig (Studium Generale), Dominik Schuh (Projekt Akademische Integrität), Tina Rotzal, M.A. (Projekt Akademische Integrität), Nicole Walger, M.A., M.A. LIS (Projekt Akademische Integrität)

Förderer: Medienzentrum Universität Mainz

Fertigstellung: Ende 2016